Sonstige zum Kauf in Münster (nicht mehr verfügbar)

Unikat mit Perspektive
Hier handelt es sich um ein Unikat mit Historie: Bäckerei – Gastwirtschaft – Notkirche und Kino – Discothek „Grünhaus“ – Kindertagesstätte und Zukunftspotenzial! Die Immobilie „Grevener Straße 403“ wurde am 05.08.1988 unter der lfd. Nr. 674/1 in die Denkmalliste der Stadt Münster eingetragen. Baudenkmal: „Die eingeschossige, teilweise unterkellerte ehemalige Gaststätte Keuthage wurde in Fachwerkbauweise unter Satteldach in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichtet. Das Traufenhaus diente ehemals als ländliches Gasthaus und Ausspann für Fuhrleute und war Mittelpunkt zahlreicher Veranstaltungen, u.a. der sogenannten Kaffeeprozession. Später ist in Massivbauweise ein Saal angefügt worden. Trotz einiger baulicher Veränderungen und der bescheidenen architektonischen…

Aktueller Beitrag

News

21.10.2021

Nebenkosten: Die 100 größten deutschen Städte im Vergleich

In Regensburg sind die Nebenkosten am niedrigsten, in Leverkusen am höchsten – dazwischen liegen rund 1.100 Euro. „Bei einer durchschnittlichen Belastung von rund 1.300 Euro ist diese Diskrepanz enorm“, erläuterte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke bei der Vorstellung der Ergebnisse des Nebenkostenrankings. Große Diskrepanzen zwischen den Städten Das Nebenkostenranking wurde vom Institut der deutschen Wirtschaft […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht