fbpx

Bundesrat billigt Strom- und Gaspreisbremse

Preise ab März 2023 gedeckelt

Das Gesetz sieht vor, dass die Preise für Bürgerinnen und Bürger sowie kleine und mittlere Unternehmen für eine Menge bis zu 80 Prozent des Vorjahresverbrauchs gedeckelt werden. Für die restlichen 20 Prozent des Verbrauchs soll der Vertragspreis gelten. Das neue Gesetz soll ab 1. März in Kraft treten, aber rückwirkend ab Januar gelten. Für die Industrie gelten Preisbremsen bereits ab dem Jahreswechsel. Somit wird der Gaspreis auf 12 Cent pro Kilowattstunde und der Bruttopreis für Fernwärme auf 9,5 Cent gedeckelt. Aktuell liegt der durchschnittliche Gaspreis für Neukunden nach Berechnungen von Vergleichsportalen bei etwas über 17 Cent.

Auch Strompreis wird gedeckelt

Die Strompreisbremse soll ebenso vom 1.3.2023 bis 30.4.2024 gelten und ebenfalls rückwirkend ab Januar gelten. Auch hier werden 80 Prozent des prognostizierten Verbrauchs auf 40 Cent pro Kilowattstunde gedeckelt.

 

Aktueller Beitrag

Podcast

26.01.2023

Podcast Vol. 47) Steuern in der Nutzungsphase von Immobilien mit Dr. Oliver Altenhövel

In der zweiten Folge wird die Diskussion über Steuern in der Nutzungsphase mit dem Steuerexperten Jörg Bosse fortgesetzt. Oliver regt die Überlegung an vergünstigt an Angehörige wie Kinder zu vermieten und gleichzeitig zu 100% die Werbungskosten beim Finanzamt anzusetzen. Den Zuhörer*Innen werden alle Werbungskosten erläutert. Ein großes Thema nimmt hierbei die Abschreibung – allgemein, Neuerung in 2023, Denkmal-AfA sowie auch die Sonder-AfA. Wer mehr erfahren möchte – einfach reinhören oder direkt einen Steuerberater ansprechen und sich dort beraten lassen. Informationen zur Sonder-AfA erhält man beispielsweise über die folgenden Links: • https://www.bundesfinanzministerium.de/Monatsberichte/2019/09/Inhalte/Kapitel-3-Analysen/3-4-steuerliche-foerderungmietwohnungsneubaus_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=3 • https://www.haufe.de/steuern/gesetzgebung-politik/einfuehrungeiner-sonderabschreibung-fuer-mietwohnungsneubau_168_-469560.html Hier der Link zu Spotify oder Apple Podcasts.

weiterlesen

Zurück zur Übersicht