fbpx

Destatis: Wohnimmobilienpreise erstmals wieder rückläufig

Stärkster Rückgang seit 2007

Die Preise für Wohnimmobilien (Häuserpreisindex) in Deutschland sind im 4. Quartal 2022 um durchschnittlich 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gesunken. Dies ist der erste Rückgang der Wohnimmobilienpreise gegenüber einem Vorjahresquartal seit dem 4. Quartal 2010 (-0,5 Prozent gegenüber dem 4. Quartal 2009). Noch stärker als im 4. Quartal 2022 hatten sich die Kaufpreise für Wohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäuser zuletzt im 1. Quartal 2007 verringert (-3,8 Prozent gegenüber dem 1. Quartal 2006).

Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser sinken stärker als Preise für Wohnungen

Im vierten Quartal 2022 waren sowohl in Städten als auch im ländlichen Raum die Preise für Wohnimmobilien rückläufig. Die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser sanken stärker als die Preise für Eigentumswohnungen. In kreisfreien Großstädten waren die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser um 5,9 Prozent geringer als im Vorjahresquartal, die Preise für Eigentumswohnungen sanken im selben Zeitraum jedoch nur um 1 Prozent. In ländlichen Regionen waren Ein- und Zweifamilienhäuser 5,5 Prozent günstiger als im 4. Quartal 2021, Eigentumswohnungen waren hingegen sogar 0,1 Prozent teurer als im Vorjahresquartal.

 

Aktueller Beitrag

Podcast

20.06.2024

Podcast Vol. 86) Baulasten – erklär doch mal! mit Dr. Oliver Altenhövel  

„Oft wurde ich gefragt: Was sind Baulasten?“  In dieser Folge erläutert Dr. Oliver Altenhövel zusammen mit Andreas Sielker was sind eigentlich Baulasten und was regeln sie und was regeln sie nicht! Baulasten werden unterschiedlich eingetragen? In NRW im Baulastenverzeichnis der Stadt oder Gemeinde und in Bayern im Grundbuch in Abt. II, welches wesentlich angenehmer ist. Denn das Grundbuch ist elektronisch abrufbar, das Baulastenverzeichnis nicht.  Die beiden sprechen über die verschiedenen Arten von Baulasten: Vereinigungsbaulast Erschießungsbaulast Baulast für Überbau Baulast für Stellplätze  Den Abschluss der Folge macht die Eintragung und die Löschung einer Baulast.  Alles kurz, knapp und verständlich. Hier der Link zu Spotify oder Apple Podcasts.

weiterlesen

Zurück zur Übersicht