fbpx

Energiekrise: Herausforderung für private Vermieter

Umfrage: 70 Prozent heizen mit Gas

Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland befragte 1.500 seiner Mitglieder unter anderem zu ihrem Investitionsverhalten. Fast 70 Prozent der Befragten beheizen mindestens eine Immobilie mit einer Gasheizung. Jeder vierte Befragte will in den kommenden fünf Jahren die Heizung in mindestens einem seiner Objekte tauschen. Jedoch geben über 50 Prozent von ihnen an, dass fehlende Rentabilität eines der größten Modernisierungshemmnisse ist. Mehr als die Hälfte der Befragten kann mit den Mieteinnahmen gerade die Ausgaben für die Mietwohnung decken oder macht einen Verlust. Ganze 54 Prozent geben als Hauptgrund dafür, dass ihre Immobilie bis 2045 nicht klimaneutral sein kann an, dass sie es sich finanziell nicht leisten können.

Haus und Grund fordert Lösungen

„Unsere Mitglieder sagen uns, dass sie den Pfad weg von fossilen Energien und zu weniger Energieverbrauch weitergehen wollen, aber zunehmend auf Hürden treffen“, betonte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke. „Unsere Mitglieder müssen sich stets auf dem schmalen Grat zwischen dem klimapolitischen Erforderlichen und dem für sie selbst und für ihre Mieter Bezahlbarem bewegen. Wenn wir weiter vorankommen wollen, müssen wir, muss die Politik, diese Nöte und Bedenken ernstnehmen und Lösungen anbieten.“ Der Eigentümerverband fordert unter anderem eine kommunale Wärmeplanung sowie spezielle Fördertöpfe ausschließlich für private Vermieter.

 

Aktueller Beitrag

Podcast

26.01.2023

Podcast Vol. 47) Steuern in der Nutzungsphase von Immobilien mit Dr. Oliver Altenhövel

In der zweiten Folge wird die Diskussion über Steuern in der Nutzungsphase mit dem Steuerexperten Jörg Bosse fortgesetzt. Oliver regt die Überlegung an vergünstigt an Angehörige wie Kinder zu vermieten und gleichzeitig zu 100% die Werbungskosten beim Finanzamt anzusetzen. Den Zuhörer*Innen werden alle Werbungskosten erläutert. Ein großes Thema nimmt hierbei die Abschreibung – allgemein, Neuerung in 2023, Denkmal-AfA sowie auch die Sonder-AfA. Wer mehr erfahren möchte – einfach reinhören oder direkt einen Steuerberater ansprechen und sich dort beraten lassen. Informationen zur Sonder-AfA erhält man beispielsweise über die folgenden Links: • https://www.bundesfinanzministerium.de/Monatsberichte/2019/09/Inhalte/Kapitel-3-Analysen/3-4-steuerliche-foerderungmietwohnungsneubaus_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=3 • https://www.haufe.de/steuern/gesetzgebung-politik/einfuehrungeiner-sonderabschreibung-fuer-mietwohnungsneubau_168_-469560.html Hier der Link zu Spotify oder Apple Podcasts.

weiterlesen

Zurück zur Übersicht