Tauschimmobilien

Schauen Sie sich unsere aktuellen Tauschimmobilien an. Gerne informieren wir Sie auch persönlich.

Zu den Tauschimmobilien

Mit Immobilientausch zum doppelten Wohnglück

Ältere Ehepaare verkaufen Ihre Immobilien, um sich zu verkleinern. Jungen Familie hingegen wollen sich vergrößern. Ein Immobilientausch könnte beide zusammenbringen! Erfahren Sie hier, wie der Immobilientausch in der Praxis funktioniert und welche Vor- und Nachteile ein Immobilientausch beinhaltet.

Wer ist für einen Immobilientausch geeignet:

  • Ältere Personen, die nach dem Auszug ihrer Kinder ihr Haus gegen eine Wohnung mit weniger Zimmern tauschen möchten.
  • Paare und Familien, die ihre durch Nachwuchs zu klein gewordene Eigentumswohnung gegen ein Haus tauschen möchten.

Welche Gründe könnten eine Rolle spielen:

  • Sie möchten Ihre Immobilie erst dann verkaufen, wenn Sie ein neues Zuhause gefunden haben.
  • Sie benötigenden Verkaufserlös Ihrer aktuellen Immobilie, um sich das neue Zuhause leisten zu können.

Sie ziehen den Verkauf Ihrer Immobilie in Betracht und möchten wissen, wie viel Ihre Immobilie aktuell wert ist?

Hier zur kostenlosen Immobilienbewertung, um eine schnelle und unverbindliche Einschätzung zu erhalten.

Wie funktioniert der Tausch in der Praxis

Der Immobilientausch ermöglicht es Immobilieneigentümern, ihre Immobilien bereits dann zu inserieren, wenn sie eine neue Immobilie benötigen und im Idealfall eine Tauschimmobilie finden wollen, die den Anforderungen an das gewünschte Wohnen entspricht. Wenn Sie einen Tausch in Erwägung ziehen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, denn in der Praxis bedeutet der Haustausch für jede Partei, eine Immobilie zu verkaufen und eine andere zu kaufen. Durch unsere große Interessentenkarteihaben wir möglicherweise schon die passende Tauschwohnung in petto. Passen die Tauschimmobilien zu den Vorstellungen der jeweiligen Eigentümer, kann der Tausch durchgeführt werden, sofern sich die Beteiligten auf die Modalitäten einigen können.

Das heißt, der Immobilientausch könnte eine Alternative zum Kauf oder Verkauf darstellen und ist mindestens eine sinnvolle Ergänzung. Doch wie realistisch ist diese Alternative, wie findet man Tauschinteressenten bzw. Tauschimmobilien und was ist zu beachten?

Online-Seminare rund um die Tauschimmobilie

Entdecken Sie weitere Informationen über das Thema Immobilientausch in unseren Online-Seminaren.

Aktuelle Online-Seminare

Ihre Vorteile für den Tausch

  • Sie erhalten Zugang zu Immobilien, die es öffentlich auf dem Markt noch gar nicht gibt.
  • Sie bieten Ihre Immobilie an, ohne dass die Öffentlichkeit dies mitbekommt.
  • Sie verkaufen, erst wenn die passende Immobilie vorhanden ist (direkter Tausch).
  • Sie müssen keine hohen Darlehenssummen aufnehmen wie beim klassischen Immobilienkauf, denn der Wert der Tauschimmobilie wird verrechnet. Eventuell erhalten Sie sogar einen positiven Wertausgleich.
  • Reduzierte Notarkosten.
  • Sie finden eine ideale Immobilie im klassischen Verkaufsmarkt. Durch uns sind Sie bereits für den klassischen Verkauf vorbereitet: Exposés vorhanden & vorgemerkte Kaufinteressenten sind hinterlegt. Eventuell will auch ein früherer Tauschkandidat sofort Ihre Immobilie kaufen.

Ihre Nachteile beim Immobilientausch!

  • Es dürfte in der Praxis oftmals schwierig sein, eine geeignete Tauschimmobilie sowie Tauschpartner zu finden, da dieser Markt noch kleiner ist als der klassische Immobilienmarkt.
  • Ist es möglich, dass sich beide Parteien auf einen angemessenen Preis für die Tauschimmobilien zu einigen? In der Regel wird die eigene Immobilie aus emotionalen Aspekten meistens viel zu hoch eingeschätzt.
  • Wird eine Einigung für die Tauschphase gefunden? Denn beim Immobilientausch müssen zwei Parteien gleichzeitig renovieren, modernisieren und umziehen.

Fragen & Antworten zu Tauschimmobilien