fbpx

Wohnung zum Kauf in Rheine (nicht mehr verfügbar)

Kapitalanleger aufgepasst!
*Vermietete Eigentumswohnung
mit Balkon in Rheine*

Diese Eigentumswohnung mit 4 Zimmern und Balkon befindet sich im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses, das 1968 in massiver Bauweise erstellt wurde. Insgesamt verfügt die vermietete Wohnung über rund 85 m² Wohnfläche, die sich wie folgt aufteilt: – großes Wohnzimmer – Küche – ein Elternschlafzimmer – zwei Kinderzimmer – Tageslichtbad mit Badewanne – Gäste-WC – praktischer kleiner Abstellraum – Flur – überdachter Balkon mit Süd-Westausrichtung – separater Kellerraum mit rund 10 m² Nutzfläche Vor dem Gebäude stehen freie Parkplätze zur Verfügung. Die Wohnung ist seit dem 01.02.2007 fest vermietet. Die monatliche Nettomiete beträgt 350,00 €. Die Vorauszahlung Hausgeld gemäß Wirtschaftsplan 2021…

Aktueller Beitrag

News

01.06.2023

KfW-Förderprogramm: Wohneigentum für Familien

Das Förderprogramm Für das Förderprogramm stellt der Bund im Jahr 2023 bis zu 350 Millionen Euro zur Verfügung. Damit Deutschland seine verbindlichen Klimaschutzziele im Gebäudebereich bis 2045 erreicht, werden nur Neubauten gefördert, bei denen der CO2-Fußabdruck über den gesamten Lebenszyklus gering ist. Die neue Förderung erhalten Familien mit mindestens einem minderjährigen Kind im Haushalt und einem maximal zu versteuernden Jahreseinkommen von 60.000 Euro (zzgl. 10.000 Euro für jedes weitere minderjährige Kind im Haushalt). 75 Prozent der Haushalte antragsberechtigt Antragsberechtigt wären laut Bundesministerium der Finanzen etwa 75 Prozent der Haushalte in Deutschland. Voraussetzung ist, dass sie das Wohneigentum selbst zu Wohnzwecken nutzen und nicht über anderes Wohneigentum verfügen. Die Förderung erfolgt mit einem zinsgünstigen Kredit, der abhängig von der Förderstufe und der Anzahl der Kinder zwischen 140.000 und 240.000 Euro beträgt. Die Zinsen für diesen Kredit gibt die KFW zum 1. Juni mit 1,25 Prozent p. a. an, die Zinsbindung beträgt 4 bis 10 Jahre. Haushalte, die über ein höheres Einkommen verfügen oder keine minderjährigen Kinder haben, können eine Förderung aus dem Programm „Klimafreundlicher Neubau“ (KFN) für den Neubau von Gebäuden beantragen, welches bereits im März 2023 an den Start gegangen ist.  

weiterlesen

Zurück zur Übersicht